Widerspruch Nachhaltigkeitsstrategie

Eben gerade sagte der Regierungssprecher Seibert in der #Bundespressekonferenz, die Nachhaltigkeitsstrategie der BuReg wurde überarbeitet. Ein prioritäres Thema wäre u.a. nachhaltiges Bauen und die #Verkehrswende. Finden wir gut! 👍🏻 Nachhaltiges Bauen würde aber bedeuten, dass man alte Planungen wie die der #Umgehungsstraße #Nienstädt verwirft. Nachhaltig ist sicher in keinem Aspekt, mind. 21 Mio [...]

ICE Bahntrasse und Ortsumgehung

Zur Planung der neuen ICE #Bahntrasse haben wir uns bisher nicht geäußert. Jeder der uns kennt, wird sich denken, dass wir aus Umweltschutz Gründen für einen trassennahen Ausbau sind. Jetzt braucht man sich aber nur mal diese Karte anschauen, die wir kurz erstellt haben, um zu verdeutlichen, wie irre diese #Verkehrsplanung [...]

Nachfrage an Bürgermeister Köritz

Wir haben heute mal unseren #Samtgemeinde #Bürgermeister Herrn Köritz freundlich erinnert an unseren offenen Brief aus November 2020. Noch immer haben wir keine Antwort erhalten. Die Frage ist doch: Was ist der aktuelle Status fast 2 Jahre nach dem #Lärmaktionsplan?? Wir erinnern uns noch mal kurz an die Historie: Es wurde 2018 ein [...]

Studie BUND zu Umgehungsstraßen

Eine Studie vom BUND über 20 Jahre ergab: „Bau einer Ortsumfahrung ist eine Scheinlösung” 1. Ortsumgehungen führen nicht zu spürbaren Verbesserungen, sondern zu neuen Problemen. 2. Selbst das Bundesverkehrsministerium kam bei einer Bewertung geplanter Ortsumfahrungen zu dem Ergebnis, dass über die Hälfte der geplanten Ortsumgehungen kaum zur Entlastung der Ortschaften beitragen [...]

Ein Gedankenanstoß für die Befürworter der OU

  Ein Gedankenanstoß Haben die Befürworter der #Ortsumgehung #Nienstädt schon mal an folgende Punkte gedacht? 1. #Rollgeräusche der Reifen bei 100 km/h sind deutlich lauter als bei 50 km/h 2. #Motorräder werden richtig aufdrehen auf beiden Straßen (B65 alt und neu) 3. #Schall bewegt sich in der Höhe schneller und wird daher bis zur [...]

Gelldorfer Bürgermeister kritisiert Umgehungsstraße

Gelldorf Ortsbürgermeister Hofmann kritisiert im Jahresgespräch mit den Schaumburger Nachrichten die Anbindung der geplanten #Umgehungsstraße. Er sagt: „Seit 2001 bemühen sich die Stadt und der Ortsrat, die Anbindung an dieser Stelle abzuwehren, da sie dort nur von Nachteil für die Anlieger wäre und auch die Innenstadt in Mitleidenschaft ziehen [...]

Fragen an die SPD Nienstädt

Kurze Fragen an die #SPD #Nienstädt, die Wahlwerbung in die Briefkästen wirft: 1. Warum wissen Sie mehr als die Straßenbehörde Hameln, die 2022 als Beginn genannt hat? Dieses Jahr werden dort erst neue Leute eingestellt! 2. Wo soll es hier ein bürgerfreundliches, verkehrsberuhigtes Gemeindezentrum geben? Wird die alte #B65 umgebaut auf [...]

Team Gelldorf fordert klare Ansage von Obernkirchener Bürgermeister

Ein interessanter Artikel aus den Schaumburger Nachrichten. Das Team #Gelldorf mit dem Bürgermeister Hofmann schreibt einen offenen Brief an den Bürgermeister Schäfer aus #Obernkirchen, der zwar immer gegen die geplante Anbindung der #Umgehungsstraße gestimmt hat, sich aber ggü seinen #SPD Parteikollegen aus #Nienstädt nie klar öffentlich geäußert hat. Warum nicht? [...]

Neue Information der Straßenbehörde Hameln

Es gibt Neuigkeiten aus einer Mail und einem Telefonat mit der Straßenbehörde Hameln. Hier der Link zum Artikel in den Schaumburger Nachrichten:  https://www.sn-online.de/Schaumburg/Nienstaedt/Nienstaedt/Nienstaedt-Planung-der-B65-Umgehung-soll-2022-beginnen Ende letzten Jahres gab es folgenden Mailverkehr mit der Straßenbehörde: Sehr geehrter Herr Brockmann, ich vertrete die Bürgerinitiative pro alte B65 in Nienstädt. Ich habe 3 kurze Fragen an Sie und hoffe, [...]